aktuell auf einen Blick
Pastorinnen + Pastoren
Kirchenbüro
und Hausmeister
Pfarramt
Pastorin + Pastoren
mehr Kontakte:
mehr Kontakte
wie Sie uns erreichen
Pastorinnen + Pastoren
Pastorinnen + Pastoren
offene Kirche

Herzlich willkommen auf den Seiten der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Volksdorf!

Konfirmation Rockenhof 2009
Konficamp 2005
Portal Rockenhof
Leuchter Rockenhof
Taufstein Rockenhof

    Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Hamburg-Volksdorf

Gebetsglocke aus St. Johannes

Kinderkantorei Sommer 2008
Abendmahl St. Gabriel
Portal St. Gabriel

zuletzt aktualisiert am 19.02.2015

Kita St. Johannes
Kinder
Jugendliche

KIRCHE IN VOLKSDORF online

Senioren
Angebote für
Stiftung Zukunft Kirche in Volksdorf
Verein für Altenhilfe
KiTa St. Johannes
Kirche am Rockenhof (links) und Kirche St. Gabriel
Impressum

 

unsere Termine in den nächsten Wochen:

 

Tag

Datum

Uhrzeit

Veranstaltung

mehr:

Sonntag 22.02.2015 09:30 „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben“ – Wer oder was kann wahr sein?
Gottesdienst im Rahmen der Reihe "Theologisch-philosophischer Dialog"
Kirche am Rockenhof
Gesprächsreihe
Sonntag 01.03.2015 18:00 Orgelkonzert
mit Prof. Martin Lücker
Kirche am Rockenhof
Konzerttipp
Freitag 06.03.2015 19:00 Weltgebetstag
Kirche am Rockenhof
Weltgebetstag
Samstag 07.03.2015 11:30 Musik zur Marktzeit
Kirche am Rockenhof
Konzert
Sonntag 15.03.2015 18:00 Passionskonzert
Kirche am Rockenhof
Konzert
Was wird da gebaut am Rockenhof ?
baustelleNeubau

DaDas Neueste in Kürze:

 

Was

mehr:

Achtung: ab Mitte Februar finden wegen der Bauarbeiten am Rockenhof der Seniorenkreis St.Johannes und der die Gesprächsreihe von Pr.em.Lehmann im Gemeindesaal St.Gabriel statt.
Das Mittagessen für Senioren findet  im Gemeindesaal der Kirchengemeinde Bergstedt statt.
Bei Fragen wenden  Sie sich bitte an unser Gemeindebüroit

 (6031196)


Einladung zum Weltgebetstag „Begreift ihr meine Liebe?“
am Freitag, 6. März, 19 Uhr, Kirche am Rockenhof
Die diesjährige Liturgie stammt von den Bahamas. In diesem Gottesdienst sind wir eingeladen, den Alltag der bahamaischen Frauen kennenzulernen. Jenseits des bekannten touristischen Paradieses ist der nämlich oft geprägt von Armut und Perspektivlosigkeit, vor allem aber durch Gewalt gegenüber Frauen und Mädchen. Das Thema stammt aus der Geschichte der Fußwaschung im Johannesevangelium. Es steht für Jesu unendliche Liebe allen Menschen gegenüber. Für die Frauen von den Bahamas ist das Waschen der Füße ein Ausdruck „betenden Handelns“, denn für sie gehören Selbst-, Menschen- und Gottesliebe zusammen. Das Einsingen der Lieder beginnt um 18.40 Uhr.
eingefügt am 17.02.2015

Gottesdienstreihe „Theologisch-philosophischer Dialog“
mit Pröpstin Isa Lübbers; PD Dr. Helmut Stubbe da Luz; Tanja Trede-Schicker M.A.
Sind Theologie und Philosophie Gegensätze? Wie passen Vernunft und Glaube zusammen?
„Vernünftig“ zu glauben, wird von philosophischer Seite erbeten, aus christlicher Sicht dagegen erwartet, dass aus der Vernunft nun ihrerseits keine Gottheit gemacht, dass der „Homo religiosus“ (der Mensch in seiner Religiosität) respektiert, nach Möglichkeit unterstützt werde. Wir denken, dass es sich lohnt sowohl für den christlichen Glauben als auch für die Philosophie, gegen Verabsolutierung und Dogmatismus zusammenzustehen.
25. Januar (Rockenhof): Der Mensch – Krone der Schöpfung, allzumal Sünder oder ein „kluges, hochmütiges Tier“? (Nietzsche)
22. Februar (Rockenhof): „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben“ – Wer oder was kann wahr sein?
29. März (St. Gabriel): Gott – Ist Gott eine „Erfindung“ des Menschen oder Grund und Schöpfer allen Seins?

eingefügt am 03.01.2015   geändert am 20.01.2015

Malen zu biblischen Texten
Biblische Texte neu entdecken, sie verbinden mit Farben und Formen und schauen, welche eigenen inneren Bilder sie auslösen. Das freie Malen bringt oft überraschende Sichtweisen und ergänzt unsere Worte und Gedanken.
Zunächst an zwei Abenden, die unabhängig voneinander sind, lade ich herzlich dazu ein:
17. Februar, 24. März und 24. April,
jeweils 18-20 Uhr im Gemeindesaal St. Gabriel
Die Zahl der Teilnehmenden ist pro Abend auf zehn begrenzt.
Melden Sie sich bitte direkt bei  Pastorin Gentzsch (743 97 363) oder im Gemeindebüro an.
eingefügt am 03.01.2015 geändert am 10.2.2015

Die Konzertreise der Jugendkantorei
ein Bericht von Sarah Linke
eingefügt am 29.11.2014
musikreise
Wir sind Patin eines Apfelbaumes
eingefügt am 29.11.2014
Apfelpatin

Offene Kirche am Rockenhof
Mittwoch und Samstag von 10-12 Uhr und Donnerstag von 15-17 Uhr

Konzert
Ältere Nachrichten finden Sie hier
nachrichten